THE MAKERY

Suche

Schenken

Workshops

FAQ

Ausfall & Stornierung

Haben die Kurse eine Mindestteilnehmerzahl?

Manche Workshops haben eine Mindestteilnehmerzahl, diese ist in den Workshopbeschreibungen angegeben. Wenn diese nicht erreicht wird, kann es vorkommen, dass der Anbieter den Workshop leider absagen muss. Dies ist sehr ärgerlich, doch müssen wir auch auf die Wünsche unserer Partner eingehen. Die Vorbereitung und Durchführung eines Kurses ist sehr aufwändig und ggf. mit einigen Kosten für den Anbieter verbunden. Wenn nur ein Teilnehmer zum Workshop erscheint, rechnet sich dies für den Anbieter mitunter nicht.

Was passiert, wenn ein Kurs nicht stattfindet?

Wenn ein Workshop abgesagt werden muss, weil der Anbieter krank geworden ist oder aber die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, gehst du auf keinen Fall mit leeren Händen aus. In diesem Fall schicken wir dir umgehend einen Wertgutschein zu, mit dem du einen neuen Termin oder aber einen anderen Workshop buchen kannst.

Kann ich einen gebuchten Workshop auf eine andere Person übertragen?

Ja. Wenn du verhindert sein solltest und nicht am Workshop teilnehmen kannst, dann kannst du das gebuchte Ticket an eine andere Person übertragen. Leite der Person hierfür einfach dein Ticket weiter, welches zum Workshop mitgebracht werden muss - ausgedruckt oder in elektronischer Form.

Wie lange ist die Buchung stornierbar, bekomme ich mein Geld in voller Höhe zurück?

Buchungen sind grundsätzlich nicht stornierbar. Wenn du am Workshoptermin krank oder verhindert sein solltest, dann kannst du das Ticket entweder weiterverkaufen oder für viele Karma-Punkte verschenken.

Buchung & Bezahlung

Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung?

Aktuell bieten wir PayPal oder Vorkasse als Zahlungsmittel an. Wenn du damit nichts anfangen kannst, dann schreibe uns bitte über das Kontaktformular und wir finden für dich eine andere Lösung, deinen Workshop zu buchen.

Mehrkosten für Begleitpersonen?

Eine Person anmelden und dann die Großfamilie einpacken wäre zwar lustig, sprengt aber die Kapazitäten. Bitte buche so viele Tickets wie du brauchst und komme mit der entsprechenden Anzahl an Personen. Manch Partner hat keinen Hangar als Werkstatt und ist darauf angewiesen, dass die Gruppe möglichst klein bleibt.

Kann ich ohne Buchung via Plattform auch direkt zum Veranstaltungsort gehen, mitmachen und bezahlen?

Bitte mach das nicht! Viele unserer Partner haben nur recht kleine Werkstätten oder begrenzt Handwerkszeug mit dem ihr arbeiten könnt, dementsprechend müssen wir genau wissen, wer wann kommt. Sagt ein Partner, dass er nur 4 Teilnehmer adäquat betreuen kann, dann sollten wir diesem Wunsch auch entsprechend nachkommen, ansonsten sieht der Ehering aus deinem Goldschmiede-Kurs nachher eher wie frisch aus dem Automaten aus.

Ist die Bezahlung sicher?

Fort-Knox sind wir nicht, aber auch kein mexikanisches Gefängnis. Dementsprechend können wir guten Gewissens sagen "yes, bei uns ist dein Geld sicher"

Bis wann kann ich mit Vorkasse bezahlen und ist mein Platz dann gesichert?

Die Vorkasse Zahlungsoption steht bis 3 Tage vor dem Workshop zur Verfügung. Sobald dein Geld bei uns eingegangen ist, ist dein Platz sicher und du bekommst dein Ticket zugeschickt.

Muss ich ein Konto für die Buchung anlegen?

Nein, ein Benutzerkonto ist nicht nötig! Alles was wir von dir brauchen sind dein Name und deine Email- und Rechnungsadresse.

Gutschein

Kann ich einen Gutschein kaufen bzw. den Kurs auch für andere Personen buchen?

Du hast die Wahl zwischen einem Gutschein für einen bestimmten Kurs oder einen The Makery Wertgutschein. Wenn du genau weißt, über welchen Workshop sich der/die Beschenkte am meisten freut, dann buche direkt und du erhältst einen Gutschein, den du verschenken kann. Hast du Betrag X zur Verfügung und weißt nicht 100%ig, ob es der Hulahoop-Kurs oder doch lieber der Naturkosmetik Workshop sein soll, dann buchst du am besten den Wertgutschein. Die eingezahlte Summe wird dem Gutschein dann gutgeschrieben und kann mit einem Gutscheincode bei einer konkreten Kursbuchung eingelöst werden.

Wann verfällt ein Gutschein bzw. wie lange ist dieser gültig?

Unsere Gutscheine haben kein Verfallsdatum, löse sie also ein, wann immer du willst. Sollte aus irgendwelchen Gründen die Einlösung nicht mehr möglich sein, dann kontaktiere uns bitte und wir finden eine einfache Lösung.

Wie löse ich meinen Gutschein ein?

Zum Einlösen des Gutscheins wähle einfach einen Workshop und dein Wunschdatum aus und klicke auf Buchen. Im folgenden Schritt kannst du deinen Gutscheincode eingeben und deine Buchung abschließen.Anschließend schicken wir dir per Email dein Ticket zu.

Kontakt

Wie kann ich Fragen zum Kurs stellen bevor ich buche?

Grundsätzlich haben wir uns natürlich größte Mühe gegeben, die Produkt-Detail-Seite mit den wichtigsten Informationen auszustatten. Sollten aber trotzdem noch Fragen bestehen, schreib uns gerne über das Kontaktformular bzw. an info@themakery.de

Wie kontaktiere ich den lokalen Anbieter vor Ort?

Solltest du Fragen zu deiner Buchung haben, dann wende dich bitte an uns. Der Anbieter soll sich auf den Kurs konzentrieren können und sich nicht mit Zahlung, Rückfragen, Administration etc. beschäftigen müssen.Dafür nehmen wir eine kleine Provision und uns darf es ja auch nicht langweilig werden.

Ich würde gerne einen Kurs bei euch registrieren, wie kann ich das machen?

Heureka! Wir freuen uns über dein Interesse und kommen gerne mit dir ins Gespräch. Schreib und doch bitte über das Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei dir.

Qualität & Geld-Zurück Garantie

Der Kurs hat nicht stattgefunden, weil der Anbieter nicht erschienen ist - was tun?

Das ist natürlich der worst-case und darf nicht passieren. In solch einem Fall wird nicht lange gefackelt und du bekommst sofort dein Geld zurück. Gleichzeitig betreiben wir Ursachenforschung und versorgen dich mit Infos, warum es nicht geklappt hat.

Der Kurs war nicht das, was ich erwartet habe und entsprach nicht meinen Vorstellungen. Was kann ich jetzt tun? Bekomme ich mein Geld zurück?

Wir sind von unserem Kursangebot und unseren Partnern zu 100% überzeugt und sprechen mit dem Anbieter lange über die Inhalte und Philosophie des Workshops, bevor wir sie oder ihn als Partner aufnehmen. Sollte es aber doch vorkommen, dass der Kurs nicht gefällt, dann lass es uns bitte unbedingt wissen. Wir wollen verstehen, was nicht rund lief und geben dir bei gravierenden Missständen natürlich auch dein Geld zurück.

Ist der Anbieter zertifiziert und verfügt über eine ausreichende Versicherung?

All unsere Partner sind Profis und machen den Kurs in ihren Geschäftsräumen. Dementsprechend wissen die Anbieter also was sie tun und sind auch entsprechend versichert.

Ticket

Muss ich mein Ticket zum Kurs mitbringen?

Bitte drucke dein Ticket aus oder bringe es in elektronischer Form zum Workshop mit. So vermeiden wir Missverständnisse und alle wissen auf Anhieb, dass du der/die berechtigte Teilnehmer/in bist.

Wo kann ich meine Buchungsdetails sehen, sobald eine Buchung abgeschlossen wurde?

Gleich nach der Buchung bekommst du eine Bestätigungsmail mit der Rechnung und deinem Ticket. Wenn du ein Benutzerkonto hast, findest du dein Ticket in deinem Login-Bereich unter Meine Buchungen.

Ich habe eure Mail gelöscht, die meine Buchung bestätigt - was jetzt?

Kein Stress - du bist eingecheckt und hast einen Sitzplatz. Bring in diesem Fall bitte deinen Ausweis mit und lass dich kurz vom Maestro vor Ort abhaken. Wenn du ein Benutzerkonto hast, findest du dein Ticket in deinem Login-Bereich unter Meine Buchungen.

Workshop

Was bietet "The Makery" eigentlich an?

The Makery ist ein Portal zur Buchung von Workshops und Kursen in Berlin. Bei uns findest du an einem Ort Kurse aus allen möglichen Lebensbereichen. Bei uns und unseren angeschlossenen Partnern lernst du in kleinen Gruppen vom Profi und machst endlich mal wieder etwas selbst. Langeweile oder zu viel Netflix muss mit The Makery nicht mehr sein. Ganz im Gegenteil, mit uns wirst du zum Mac-Gyver des 21. Jahrhunderts.

Wenn ich buche, was buche ich dann?

Wenn du dich dazu entscheidest einen Kurs bei uns zu buchen, dann sei dir an dieser Stelle schon einmal gratuliert. Du hast mit deiner Buchung die Zusage, dass du an einen Profi vermittelt wirst, der was von seinem Handwerk versteht und dir nicht als Laie versucht Pseudo-Wissen zu vermitteln. Buchst du also beispielsweise einen Barista-Kurs, dann ist der Kurs-Leiter auch ein Cafe-Besitzer oder hat ein Starbucks Diplom - darunter machen wir es nicht! Wir als The Makery machen dir den Kontakt, wickeln die Buchung ab, sorgen dafür, dass du weißt, was du für dein Geld bekommst, betreuen dich bei Fragen und machen die Qualitätssicherung. Unser jeweiliger Partner wird dich in seiner/ihrer Werkstatt, Café, Studio etc. empfangen und dich während des Kurses schulen. Alles was du im Workshop herstellst, geht in deinen Besitz über.

Was muss ich mitbringen?

Von Kurs zu Kurs gibt es unterschiedliche Anforderungen, diese findest du jeweils auf der Buchungsseite sowie auf deinem Ticket. Buchst du ein Bier Tasting, lässt du vielleicht das Auto zu Hause bzw. bringst dir Geld für die BVG oder ein Taxi mit.

Kann ich das Produzierte mitnehmen?

Alles, was du im Workshop produzierst, kannst du auch mit nach Hause nehmen. So kannst du deiner Oma beim nächsten Berlin-Besuch stolz den selbstgemachten Beton-Kerzenständer präsentieren.

Wie viele Leute sind maximal in einem Kurs

Das variiert stark von den Gegebenheiten beim Anbieter. Ein kleine Schmuckschmiede-Werkstatt ist stärker limitiert als eine Tanzschule. Informationen dazu findest du aber immer auf der Produktseite.

Wie lange wirst du etwa für den Task brauchen?